September 2020

arbeitskreis lippen-kiefer-gaumenspalten32. Symposion des Deutschen Interdisziplinären Arbeitskreises für Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten/Kraniofaziale Anomalien

2. Oktober 2020 in Mainz

 

 

Sehr geehrte Mitglieder des interdisziplinären ArbeitskreisesLKG-Spalten/Kraniofaziale Anomalien,

der Vorstand des interdisziplinären Arbeitskreises möchte Sie darüber informieren, dass es unter der Herausforderung der sich stetig wandelnden Pandemie-Situation Herrn Prof. Dr. B. Al Nawas gelungen ist, den größten Hörsaal der Mainzer Klinik zu reservieren, der nach Absprache mit der Klinik-Hygiene maximal 50 Teilnehmern Platz bietet. Diese müssen einen festen Platz einnehmen und sich namentlich registrieren. Wir können allerdings den ungezwungenen kollegialen Austausch in der Pause nur sehr begrenzt nutzen.

Die Idee des Vorstandes ist es zudem, das Symposion auf den Freitag, den 02.10.2020 von 10:30 bis ca. 13:30 Uhr zu verkürzen und zusätzlich als Live-Stream zur Verfügung zu stellen. Allen, die nicht anreisen können, bietet sich somit die Möglichkeit, die Inhalte von zu Hause aus zu hören. Eine interaktive Diskussion werden wir ebenfalls ermöglichen.

Das entsprechend modifizierte Programm und nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie.

Mit besten Grüßen

für den erweiterten Vorstand des interdisziplinären Arbeitskreises

Frau Prof. Dr. S. Bartel, 1. Vorsitzende

Prof. Dr. Dr. B. Al Nawas, Vorsitzender des Fördervereins

Prof. Dr. Dr. S. Reinert, Schriftführer

 

November 2009

Minimaldokumentation

Nach vielen gemeinsamen Anstrengungen ist es nunmehr unter der Federführung von Herrn Prof. Braumann (Köln) gelungen, ein Programm zur Erfassung klinischer Merkmale von Patienten mit oro- und kraniofazialen Fehlbildungen zu entwickeln.

Die Software zur Minimaldokumentation wird jedem Zentrum des Arbeitskreises seit 03.10.2009 kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Anmeldung zur Nutzung erfolgt unter Login Dokumentation.

Leitlinien und Stellungnahmen der Deutschen Gesellschaft für
Zahn- Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und ihrer Fachgesellschaften

dgzmkLink zur Internetseite der DGZMK

LKG